News

sprechreiz logo

„Abgefuckt“ im Klassenzimmer: Poetry Slammer dichtet mit Karlsruher Kids

Poetry Slam hält auch Einzug in Karlsruhe: Seit 2011 wagen sich nun auch Schüler beim Projekt "Sprechreiz" an die alternative Kunstform. Eingebettet in den Deutschunterricht soll dieses Projekt einen alternativen Zugang zu Sprache ermöglichen: Mithilfe von anwesenden "Profis" verfassen die Schüler eigene Texte und tragen diese vor. Mit dabei ist dieses Mal auch Nikita Gorbunov aus dem Raum Stuttgart. Im Interview mit ka-news spricht er über das Projekt - und warum es ganz gut sein kann, ein bisschen "abgefuckt" zu sein.